Glas-Arbeitsplatten

Bei der  Herstellung von Glas-Arbeitsplatten wird gehärtetes Glas verwendet. Damit bleibt die Oberfläche intakt und das Bruchrisiko des Materials reduziert sich. Bei der Verarbeitung werden zwei oder mehrere übereinanderliegende Flachglasscheiben durch eine oder mehrere hochelastische Folien (PVB-Folien) verbunden. Bei Überlastung durch äussere Einwirkung bricht zwar das Glas, die Bruchstücke haften jedoch an der unverletzten PVB-Schicht. Dadurch vermindert sich die Verletzungsgefahr und die Verglasung behält eine Reststabilität…  Das Glas kann glänzend, gebeizt oder mattiert geliefert werden. Ausserdem sind digitale Aufdrucke eines Lieblingsthemas oder eines Bildes oder eines Fotos möglich.
M u s t e r »